VITA

GEOMANTIN und Keramikkünstlerin

Geboren 1966 in Schärding am Inn in Oberösterreich, verbrachte ich meine Kindheit in dem kleinen Dorf Wernstein am Inn und da meist im Wald und am Flussufer. Nach Besuch einer Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe und Abitur war ich kurze Zeit als Sekretärin der Einkaufsabteilung einer Produktionsfirma tätig. Ausgelöst durch frühe lebensbedrohliche Erkrankungen beschäftigte ich mich mit unterschiedlichen Heilweisen und Zugängen.

Seit mehr als zwanzig Jahren fertige ich künstlerische Keramiken und betreibe ein Atelier in Passau. Zwischenzeitlich studierte ich nebenberuflich fünf Semester Religionspädagogik, bemerkte aber während des ersten Unterrichtsjahres, dass der mir vorgegebene Rahmen zu eng war.

 

Dem Element Erde Form und Struktur zu geben, erfreut noch immer mein Herz. Nach der Ausbildung in Neuer Geomantie 2020, freue ich mich als Geomantin nochmal auf einer anderen Ebene mit der Erde zu arbeiten. Es freut mich erfahren zu dürfen, dass nach erfolgreicher geomantischer Entstörung von Lebensräumen die ursprüngliche Kraft der Natur zurückkehrt. Eine für mich sinnvolle Tätigkeit und Grundvoraussetzung für unser aller Leben in Harmonie und Gesundheit auf unserem Planenten Erde. Als naturverbundener Mensch lebe ich nach wie vor auf dem Land, bin verheiratet und Mutter zweier erwachsener Kinder.


AUSBILDUNGEN UND TÄTIGKEITEN

  • 2021 - 2022 Heilerausbildung bei Stephanie Keler de Gomez, Atlantis Heilerpraxis Isartal
  • 2020 Gewerbeanmeldung für Raumenergetik
  • 2020 -2021 Ausbildung in Neuer Geomantie bei Dr. phil. Werner Hartung und Dipl.-Ing. Anne Stallkamp Heiler/-in, Reiki-Meister/-in und -lehrer/-in
  • 2015 Gewerbeausübung in Deutschland (im März Eröffnung meines Keramikladens in der Großen Messergasse 1 in Passau)
  • 2014 Wiederaufnahme meines Gewerbes zur Herstellung kunstgewerblicher Gegenstände in Österreich
  • 2014 Beendigung des Lehrberufs und vorzeitiger Studienabbruch (insgesamt 5 Semester) mangels freier Religionslehrerstellen im Bezirk im Umkreis von 30 km
  • 2013 Lehrberuf an den Volkschulen St. Roman und Vichtenstein
  • 2013 Beendigung und Schließung meines Ladens in Schärding
  • 2011 nebenberuflich Studium Religionspädagogik an der Privaten Hochschule der Diözese Linz
  • 2010 Quanten Transformation bei Dr. Jörg Tacke
  • 2009 Keramikausbildung bei Maria Geszler Garzuly
  • 2007 Eröffnung meines Keramikladen in Schärding in der Innbruckstrasse
  • 2006 Ausbildung in Mosaiktechnik bei Luciana Notturni in Ravenna
  • 2004 TaiJi und Qi Gong bei Klaus Ritzberger Institut Lebenspflege
  • 2004 Eröffnung Studio zu Hause
  • 2000 Gewerbegründung zur Herstellung kunstgewerblicher Gegenstände - seither Teilnahme an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland
  • 1990 und 2003 weitere lebensbedrohliche Krankheiten
  • 1994 Ausbildung: Die Silva Heil-Methode bei Maria Sorel de Neufchateau
  • 1989 Hausbau und Kindererziehung (geb. 1991 u. 1992)
  • 1987 Erkrankung an lebensbedrohlicher Krankheit
  • 1987 Sekretärin in der Einkaufsabteilung der Fa. Högl Shoe Group
  • 1981 bis 1986 HBLA für wirtschaftl. Berufe in Ried im Innkreis mit Matura
  • 1977 bis 1981 Hauptschule in Schärding am Inn
  • 1973 bis 1977 Volkschule in Wernstein am Inn
  • 1966 geboren in Schärding am Inn